Pressen

EINE VOLLSTÄNDIGE PALETTE VON SCHMIEDEPRESSEN

Das Schmieden ist ein Fertigungsverfahren, das die Prägung von Metallgegenständen mit lokalisierten, hohen Druckkräften einschließt.

Das Schmiedeverfahren wird oft in Abhängigkeit der Temperatur, mit der es ausgeführt wird, klassifiziert: „Kalt-“, „Warm-“ oder „Heiß“-Schmieden.

Das Gesenkschmiedeverfahren erfolgt durch Anwendung eines Drucks oder einer Kraft mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, je nach verarbeitetem Material und speziellen Anwendungen.

Unsere wichtigsten Schmiedemaschinen sind hocheffiziente Spindelpressen und Hochgeschwindigkeits-Hydraulikpressen mit verschiedenen Varianten in Bezug auf Kraft, Energie, Hub und Zubehör.



TYPISCHE INDUSTRIEBEREICHE, DIE GESCHMIEDETE PRODUKTE VERWENDEN:


  • Automobil- und Motorradhersteller
  • Landwirtschaft und Erdbewegung
  • Luft- und Raumfahrt
  • Zug- und Eisenbahnsysteme
  • Schrauben und Muttern
  • Energie
  • Petrochemie
  • Medizin
  • Haushaltswaren und Küchenbesteck

 

Für eisenhaltige und nicht eisenhaltige Metalle (Stahl, Aluminium, Titan, Messing, Kupfer, Inconel, usw.).

-
Marktgebiete
Marktgebiete

News und Veranstal-
tungen
News und Veranstal-
tungen